Self-Defense

Selbstverteidi­-

gung

Selbstverteidigung

Die Hauptziele in unserem Selbstverteidigungssystem sind: Grenzen setzen, Grenzen verteidigen und das Erlernen von Techniken, die später in automatisierte Reflexe angewendet werden, um in eine Notwehrsituation intuitiv reagieren zu können.

Die Techniken werden am Anfang, einfach und effektiv gehalten, um das Selbstbewusstsein aufzubauen. Später werden komplexere Bewegungen geübt, um die Effektivität der Techniken zu verbessern. Mit erzielten Fortschritten wird die Intensität weiter erhöht, um ein realitätsnahes Üben zu ermöglichen.

In unserem Selbstverteidigungsunterricht bekommen Sie vieles mit, nicht nur wie Sie sich körperlich verteidigen können, sondern auch wie Sie deeskalierend, selbstbewusst für sich einstehen können, sowie wie Sie verschiedene unangenehme Situationen im Alltag meistern können.

Durch unser Training entwickeln Sie ein realistisches Gefühl für Gefahrensituationen, Reichweite, Kraft, Schnelligkeit und erhöhter Achtsamkeit in verschiedene Situationen. Wir konzentrieren uns darauf, dass Sie durch die gelernte Techniken, die Kraft des Gegners zum eigenen Vorteil nutzen sowie die Schwachstellen des Angreifers gezielt suchen und erkennen können.

Neben unseren regelmäßigen Selbstverteidigungsunterricht halten wir auch Selbstverteidigungsseminare.

Unsere Selbstverteidigungsseminare bestehen aus 2 Teilen:

Teil 1 Theorie
Lehrinhalte:

  • 2 Stunden Theorie mit Lehrmaterial
  • Gesetzeslage, Deeskalation, Psychologie und Verhalten in einer Notwehrsituation.

 

Teil 2 Praxis
5 Stunden Praxis

  • Waffenlos
  • mit Waffen
  • mit Alltagsgegenständen

 

Für Ihr Unternehmen wird die Theorie und die Praxis individuell angepasst.