Schwertkampf Schweinfurt

Kiseiken-ryu

Suchen Sie nach Schwertkampf oder Waffenkampf? Dann sind Sie bei uns richtig!

Möchten Sie ihre Ängste bekämpfen, sich endlich durchsetzen können, mit den Waffen der Samurai kämpfen können und den traditionellen Schwertkampf der Samurai beherrschen? Dann ist Kenjutsu (Schwertkampf) und Bujutsu (Kriegskunst der Samurai) genau das Richtige für Sie.

Entdecke die Kampfkunst der Samurai, die Kenjusu und Bujutsu beinhalten.

Die Kampfkunst der Samurai in Schweinfurt. Ganz in ihrer nähe Würzburg, Bamberg!

Kenjutsu, ist der Schwertkampf der Samurai, bei dem das Katana die wichtigste Waffe ist. Aus dem Kenjutsu (Schwertkampf) entstand das heutige Kendo. Im Schwertkampfunterricht üben und kämpfen wir mit dem Bokkuto (Holzschwert).

Bojutsu (Stockkampf) erlernt man sowohl im Bujutsu (Kriegskunst der Samurai) wie auch in Kobujutsu (Karate mit Anwendung der Okinawa-Waffen). Der Bo (Stock) kann man im Kampf anwenden gegen bewaffnete und nicht bewaffneten Gegnern.

Zu den wichtigsten Waffen neben der Katana in Kenjutsu/Bujutsu zählen noch das Messer (Tanto), Kurzschwert (Wakizashi) und als Langwaffen Yari (Lanze), Bo (Stock) und Naginata (Hellebarde).

Die japanische Schwertkampfkunst gab es schon vor 1000 Jahren. Und dieser mittelalterlicher Schwertkampfkunst hat sich bis heute erfolgreich durchgesetzt. Auf der ganzen Welt üben sich viele in der Kunst der japanische Schwertkampf bzw. Waffenkampf.