Karate Schweinfurt

Kiseiken-ryu

Karate ist nicht nur Kampfsport, sondern ein effektives Selbstverteidigungssystem!

Möchten Sie sich effektiv verteidigen können und gleichzeitig eine traditionelle Kampfkunst wie Karate/Kobujutsu betreiben? Dann sind wir genau die richtige Adresse für Sie.

Karatejutsu ist eine Kampfkunst (Martial Arts) und ein Selbstverteidigungssystem aus Okinawa, das dafür entwickelt worden ist, sich mit und ohne Waffen gegen stärkere Gegner bzw. gegen die Samurai Kampfkunst verteidigen zu können. Der Schwerpunkt in Okinawa Karate und bei uns ist nicht der Wettkampf, sondern die Effektivität der Technik in einer Selbstverteidigungssituation auf der Straße.

Fitnesskomponente wie Kraft und Ausdauer sind wichtige Faktoren, um sowohl den Körper als auch den Geist zu trainieren. Karate Do ist ein optimaler Ausgleich zu den Beanspruchungen des Alltages (häufiges sitzen in der Schule und beim Arbeitsplatz, Abbau von Aggressionen…) oder als Hilfe bei einer Deeskalationssituation auf der Straße.

Das positive Denken durch Erfolgserlebnisse lenkt unsere Sicht der Dinge auf das Wesentliche in unseren Leben. Wie mögliche Rückschläge und Misserfolge im sportlichen, im privaten und beruflichen Bereich und ermöglichen uns, diese aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und damit umzugehen.

Die Mitglieder der Kampfkunstschule Mudoshin Schweinfurt (Kinder, Erwachsene und Senioren) erhalten Unterweisungen im Karatejutsu (Kunst der leeren Hand) und Kobujutsu. Kobujutsu beinhaltet den Umgang mit Bo (Langstock), Hanbo (Kurzstock), Tonfa (Schlagstock), Kama (Sichel), Sai (Dreizack) und Tanto (Messer).